Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/x) für unsere technische Instandhaltung

Wir bieten zum 01.08.2022 einen Ausbildungsplatz für die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/x) für unsere technische Instandhaltung

Die Mechatronik verbindet Mechanik, Elektronik und Informatik eng miteinander. Für die industrielle Fertigung unserer anspruchsvollen Produkte bauen wir immer stärker auf eine bestmögliche Verzahnung der drei Disziplinen, auf eine Automatisierung sowie die Anwendung moderner Antriebs- und Steuerungstechnik. Dies ist das für unser Team bedeutsame Aufgabengebiet des Mechatronikers. Mit der Konzipierung, der Auswahl und Errichtung, der Programmierung, Prüfung, Optimierung und der Instandhaltung von komplexen Betriebsmitteln wird der Mechatroniker in vielfältiger Weise gefordert. Hydraulische, elektromechanische, elektropneumatische Antriebssysteme werden mit modernen Steuerungs- und Regelungskreisen kombiniert, um die Fortschritte der Automatisierungstechnik bei WSS gezielt zu nutzen.

Mit einer WSS-Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/x) entscheiden Sie sich für einen Beruf mit Zukunft. Sie betrachten Produktionsprozesse ganzheitlich, verstehen die Zusammenhänge und haben maschinenbezogen die Formen der Mechanik und Steuerung und deren Zusammenspiel im Fokus. Sie überprüfen ihre Funktionsfähigkeit und Sicherheit, nehmen Anlagen in Betrieb und sorgen mit Ihrer Begleitung für ihren störungsarmen Betrieb. Eine präventive Wartung, die Instandsetzung, das laufende Optimieren und die Auseinandersetzung mit und Anwendung von neuen Technologien runden das Bild ab. Mit wachsender Verantwortung tragen Sie täglich dazu bei, dass Kundenanforderungen erfüllbar bleiben.

Das erwartet Sie:

  • eine systematische Ausbildung in produktionsrelevanter Elektrotechnik, Hydraulik und Pneumatik sowie der Elektronik und Informatik für den Umgang mit moderner Steuerungstechnik
  • Durchführen von Funktions- und Sicherheitsprüfungen von Anlagen mit Hilfe diverser Mess- und Prüfgeräte
  • wachsende Verantwortung für die Betreuung komplexer Betriebsmittel
  • Konzipieren mechatronischer Anlagenteile und Automatisierungsbausteine
  • Montieren, Installieren und Konfigurieren von Anlagen
  • Instandhaltung und Automatisierung (z.B. Einbindung von Robotern) von Betriebsmitteln und Steuerungen

Das bringen Sie mit:

  • Abitur, abgeschlossene Fachoberschulreife (Berufsfachschule) oder begonnenes technisches Hochschulstudium (TH/FH)
  • hohes technisches Interesse und guter Zugang zu Physik, Mathematik und IT-Technologie
  • gute handwerkliche Fertigkeiten und dreidimensionales Vorstellungsvermögen
  • Begeisterung für eigenverantwortliches und systematisches Arbeiten mit verantwortungsbewusstem und umsichtigen Handeln in einem Team

Das bieten wir Ihnen:

  • eine herausfordernde Ausbildung mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten für eine attraktive Langfrist-Entwicklung
  • einen Arbeitsplatz, der selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert und ermöglicht
  • ein motiviertes Team mit vielfältige Einflussmöglichkeiten als Teil eines wertschätzenden leistungsorientierten Betriebsklimas
  • gezielte Angebote zur individuellen Förderung (u.a. Mitwirkung an interdisziplinären Projekten)
  • die Möglichkeit eines vorgelagerten (Langzeit-)Praktikums

Sie sind interessiert?
Wenn Sie sich motiviert und engagiert in unser Team einbringen möchten und den Wunsch haben, einen zukunftsorientierten und vielseitigen Beruf zu erlernen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (bitte ausschließkich im pdf-Format) mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Kopien der letzten zwei Zeugnisse sowie Kopien der relevanten Beurteilungen und Praktikumsnachweise. Senden Sie diese bitte vorzugsweise per Email an Frau Kerstin Grütering (bewerbung@wss.de).

Jetzt bewerben