Verleihung Gesundheitspreis 2017

Verleihung des Gesundheitspreises der BGF/AOK für besondere Maßnahmen im Gesundheitsmanagement

Das WSS-Gesundheitsmanagement erfährt nach mehr als zehn Jahren verschiedener Beiträge für die Mitarbeiter eine besondere Anerkennung mit der Verleihung des BGF/AOK-Gesundheitspreises. Aus über 700 Unternehmen, die ein systematisches betriebliches Gesundheitsmanagement betreiben, wurde WSS neben einer anderen Unternehmensgruppe aus Waldbröhl als diesjähriger Gewinner des mit 4.000 Euro dotierten Gesundheitspreises ausgewählt. Diesen Betrag wird das Unternehmen für zukünftige Aktionen des Gesundheitsmanagements einsetzen.

Die systematische Arbeitsweise des WSS-Gesundheitsmanagements, seine konsequente Umsetzung und die gute Zusammenarbeit auch mit externen Partnern trugen u. a. zum Urteil der Jury bei.

Der Gesundheitspreis wurde am 05.05.2017 dem Unternehmen und den Verantwortlichen, unter ihnen insbesondere Herrn Ebel, durch Herrn Rolf Buchwitz, stellv. Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, überreicht. Er sprach ebenso wie Herr Bürgermeister Dr. Jan Heinisch den Verantwortlichen, die sich für das Gesundheitsmanagement engagieren, seine Anerkennung aus und freute sich ebenso wie Herr Ebel über die Zusage der Geschäftsführung, an diesem Kurs auch weiterhin festzuhalten.

Sehen sie sich hier die Urkunde des Gesundheitspreises 2017 an.