Griffbetätigter Feststellbegrenzer

Im Handumdrehen festgestellt, stufenlos.

Individuelle Lüftungsposition.

Die Lüftungsfunktion für Fenster-Drehflügel beschränkt sich meist auf die komplette Öffnung des Fensterflügels oder wird durch Feststellvorrichtungen nur auf Spaltmaße begrenzt.

Mit dem komplett verdeckt liegenden, stufenlosen Feststellbegrenzer hat WSS eine Lösung geschaffen, die einfach über den Fenstergriff betätigt wird (Einhandbetätigung) und eine stufenlose Öffnungsposition bis zu 90° absichert. Die Betätigung erfolgt ausschließlich über den Fenstergriff. Die Arretierung des Feststellbegrenzers wird durch Kraftschluss (Reibung) erzielt.

Zusätzlich ist der Feststellbegrenzer mit einem Endanschlag bei 90° ausgerüstet, hierdurch wird Anschlagen in der Laibung oder ein Überdrehen der Bänder verhindert.

Durch zwei verschiedene Scherengrößen können Flügel von 650 bis 1.700 mm Flügelbreite festgestellt und gesichert werden.

Besonderheiten:

  • „„Einhandbetätigung über den Fenstergriff
  • „„stufenlos feststellbar
  • „„komplett verdeckt liegend
  • „„verhindert selbstständige Bewegung des Flügels
  • „„wartungsfrei
  • „„alle Teile aus nichtrostenden Materialen
  • „„Rahmenteil schraub- oder klemmbar, Flügelteil klemmbar (Stanzschrauben)
  • „„Feststellbegrenzer aushängbar
  • „„rechts/links verwendbar