Feststellbegrenzer mit Magnet für Fenster

Einstellbare und magnetgesicherte Öffnungsposition.

Die gesicherte Lüftungsfunktion des Fensterflügels wird in der einstellbaren Endposition durch Magnetkraft gewährleistet. Sobald die spezifischen Bauteile in der gewählten Endposition der Öffnungsstellung miteinander in Kontakt treten / sich berühren, wird das Fenster durch die entstehende Haftkraft der Magnete in der Position gehalten. Die Funktion lässt sich durch die Wahl unterschiedlicher Magnete mit verschiedenen Haltekräften auf die Anforderungen unterschiedlicher Fenstergrößen und -gewichte adaptieren. Durch die Positionierung des Magnetbauteils im Flügelrahmen lässt sich die Endposition und somit die Öffnungsweite des Fensters gemäß der bestehenden Anforderungen einstellen oder anpassen.


Besonderheiten:

  • rechts/links verwendbar
  • „individuell einstellbar – verhindert selbstständige Bewegung des Flügels
  • „sowohl für Dreh- als auch Dreh-Kipp-Flügel einsetzbar
  • „Verschleiß- und wartungsfrei – alle Teile aus nichtrostenden Materialen
  • „Möglichkeit des manipulationssicheren Einbaus (komplett verdeckt liegende Schrauben)