Architekten- und Planermappe

Systemlösungen für Rohrrahmen- und Vollblatttüren

Die Anwendung der europäischen Normen EN 179 / EN 1125 erhöht die Anforderungen an moderne Fluchtwegtüren im Objektbereich.

Teilweise stehen diese Anforderungen im Widerspruch zueinander und können zu Unsicherheiten in der Planungsphase führen.

Bei der Konzeption der neuen Architekten- und Planermappe hat WSS als Entwickler und Hersteller komplexer Systemlösungen die Tür für Sie in den Fokus der Betrachtung gestellt.

Die Zielsetzung ist Planungssicherheit bereits in der Anfangsphase des Projekts.

Entstanden ist dabei ein umfassender Ratgeber, der auf über 170 Seiten mit klar gegliederten Bilddarstellungen und VOB-konformen Ausschreibungstexten alle Funktionskomponenten für Rohrrahmen- und Vollblatttüren darstellt.

Türkonzepte für Kindergärten, Krankenhäuser und Pflegeheime finden ebenso Beachtung, wie das moderne Gebäudemanagement mit Zugangs- und Leitsystemen.

Vorteile, die Zeit sparen und Planungssicherheit gewährleisten:

  • Klar gegliedertes Inhaltsverzeichnis ermöglicht zielgerichtetes Auswählen der gewünschten Türkombination und Panikfunktion
  • Ausführliches Glossar mit Erklärungen zu branchenspezifischen Fachbegriffen
  • Bilddarstellungen mit übersichtlicher Zahlennavigation zeigen die jeweilige Montagelage aller Artikel
  • DIN-konforme Planung von 1- und 2-flg. Rohrrahmen- und Vollblatttüren mit Schlössern und allen erforderlichen Zusatzartikeln
  • Strukturierter Aufbau bietet eine effiziente Entscheidungshilfe für die
    Anforderungen an moderne Fluchtwegtüren mit intelligenten Technologien
  • Darstellungen spezieller Lösungskonzepte (z. B. Kindergartensicherung,
    Passagentürbeschlag, barrierefreies Bauen) schaffen bei komplexen
    Anforderungen Planungssicherheit
  • Alle abgebildeten Türkombinationen erfüllen die aktuell gültigen Normen

Für eine detaillierte Information über den Inhalt und die Konzeption der Unterlage, nutzen Sie bitte den nachstehenden Download.

Architekten- und Planermappe (Info-Auszug)

Für die Anforderung Ihrer persönlichen Architekten- und Planermappe steht Ihnen das Formular für Katalogunterlagen zur Verfügung.